No Sprits for Kids  

   

Trödelbasar  

   

Kalender  

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31
   

Gästebuch  

   

Kontakt  

   

kids5Unser "Lebenslauf" in Stichpunkten:

  • gegründet wurde Spiel & Action e.V. am 08.06.1996 von Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Erziehern und anderen sozial engagierten Menschen

  • wir sind ein staatlich anerkannter, gemeinnütziger Verein für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

  • wir arbeiten mit vielen Einrichtungen und Trägern zusammen und haben keine eigenen Räume. Unser Schwerpunkt ist die Käseglocke in Berlin-Lankwitz, unsere Mitarbeiter sind überwiegend ehrenamtlich oder auf Honorarbasis tätig

  • 1998 trat unsere Schwarze Theatergruppe erstmals in der UFA-Fabrik auf.

  • 1998/99 erlebten wir einige Schlüsselereignisse welche unsere weitere Konzeption stark beeinflußte, z.B.veranstalteten wir ein Übernachtungswochenende für Mädchen und hatten als Teilnehmergebühr 5 DM angesetzt (für Verpflegung und Material). Ein Mädchen fragte uns, ob sie auch einfach ihr Essen mitbringen könne - ihre Eltern haben gesagt, sie geben für sie keine 5 DM für ein ganzes Wochenende aus. Bei unserem damaligen Hortprojekt lagen die Kosten bei 2,50 DM pro Tag für Mittagessen, Nachhilfe und Betreuung. Einige Eltern hatten dies Geld nicht. Wir akzeptierten den Vorschlag, mit dem Preis auf 1 DM herunterzugehen. Trotzdem gab es immer wieder Diskussionen, dass wir vielleicht billiger kochen sollten oder die Kinder einfach nichts essen sollen - die Kinder durften erst ab 20.00 Uhr wieder nach Hause. Da beschlossen wir, dass solche Diskussionen nicht gerade förderlich für die selbstbewußte Entwicklung der Kinder sind und setzten alle unsere Preise auf "kostenfrei" herunter.

     

    kids6

  • April 1998 stellen wir unsere erste pädagogische Mitabeiterin für eine 10-Stunden-Stelle ein

  • 1999 startet die jährlich wiederkehrende Sommerferienaktion Kinder-Kunst-Werkstätten im Park

  • 1999 arbeiteten wir eng mit der Käseglocke, damals noch bekannt als das Jugendfreizeitheim Theodor Fontane des Bezirksamtes, zusammen

  • 2000 stellten wir unsere zweite pädagogische Mitarbeiterin mit einer 10-Stunden-Stelle ein

  • seit dem 01.06.2004 haben wir einen Kooperationsvertrag mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf für die Käseglocke und damit verbunden die Leitung der Einrichtung - Wir erhalten einen Teil der tatsächlichen Betriebskosten und zwei ausgeliehene Mitarbeiter des Bezirksamtes - das heißt 2.290 € monatlich.

  • im Oktober 2004 geht unsere erste Homepage online

  • seit 2005 führen wir Qualifizierungsprojekte für Langzeitarbeitslose durch

  • Im November 2006 stockten wir unsere 1. + 2. Mitarbeiterin auf eine 15-Stunden-Stelle auf

  • August 2007 wir stellten unseren dritten pädagogischen Mitarbeiter mit einer 15-Stunden-Stelle ein diese wird im Juni auf eine 20-Stunden-Stelle aufgestockt.

  • im Februar 2008 wird unser Kooperationsvertrag aufgestockt - wir erhalten jetzt 3.913 €

  • Frühjahr 2008 gründeten wir den Runden Tisch Lankwitz-Südende mit

     

    kids7

     

  • Im Juni 2008 stockten wir unsere 1. + 2. Mitarbeiterin auf eine 30-Stunden-Stelle auf

  • Im November 2008 geht unsere erste Mitarbeiterin in Mutterschutz

  • Frühjahr 2009 startete unser Projekt "No Sprits for Kids - Alkoholprävention mal anders"

  • Im Mai 2009 stellten wir unsere 4. Mitarbeiterin auf einer 30-Stunden-Stelle ein

  • Im Juni 2009 stockten wir unseren 3. Mitarbeiter auf eine 30-Stunden-Stelle auf

  • Mai 2009 wird unser Kooperationsvertrag noch einmal aufgestockt, nachdem die beiden ausgeliehenen Mitarbeiter schon lange im Ruhestand sind - wir erhalten jetzt 5.535 € für eine Erzieherstelle und einen Teil der Betriebskosten

  • Herbst 2010 startete unser Projekt "Kiez-Engel"

  • November 2010 eröffnete unser "Trödel-Basar" in der Kaulbachstrasse

  • im Juni 2012 stellen wir unsere neue Homepage online

  • im September 2012 schließt die schließt unsere erste Moderatorin für Prozess- und Organisationsmoderation erfolgreich ihre Ausbildung ab

  • im August 2013 findet im Rosengarten der erste Open Space vom Runden Tisch Lankwitz Südende mit dem schönen Titel "Zukunft Lankwitz - Bürger planen und gestalten" für Lankwitz statt.

  • im September 2013 schließt unsere Moderatorin erfolgreich ihre Ausbildung zur Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse ab

  • im September machen sich 18 Kiez-Detektive auf den Weg schöne und weniger schöne Orte im Kiez zu finden und präsentieren das Ergebnis beim Kinder und Jugendforum Steglitz-Zehlendorf im Dezember 2013

  • im Januar 2014 stellen wir unseren neuen pädagogischen Mitarbeiter ein

  • September 2014 Wunsch nach einer Rutsche für den Spielplatz von den Kids im Rahmen des Marktplatz der  Ideen - Idee eingebracht beim Kinder und Jugendhaushalt Steglitz-Zehlendorf

  • Dezember 2014 - Grosse Spendenaktion für die Käsglocke von Santa-Claus-On-Road e.V.

  • Januar - Februar 2015 veränderung des Raumkonzepts der Käseglocke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Aktuelles  

Trödelmarkt im Rosengarten

troedel3

1. Juli 2017

13 - 17 Uhr
(Aufbau ab 11 Uhr)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

   

Veranstaltungen  

Trödelmarkt im Rosengarten

6. Mai, 1. Juli, 7. Oktober, 9. Dezember - Weihnachtszauber

Kiezfest im Rosengarten eine Veranstaltung vom Runden Tisch Lankwitz-Südende

3. Juni 2017

Marktplatz der Ideen
eine Veranstaltung vom Runden Tisch Lankwitz-Südende und Spiel und Action e.V.

16. und 17. September 2017

Halloweenbörse

28. und 29. Oktober 2017

   
   

Besucherzähler  

Insgesamt93838

VCNT - Visitorcounter
   
© 2004-2017 by Spiel und Action e. V.